Der sozialpartnerschaftliche Weg

Die Sozialpartner und der Bund haben von 2009 bis 2014 den Lohngleichheitsdialog durchgeführt. Aus dem Lohngleichheitsdialog ist neu 'Engagement Lohngleichheit' entstanden.

Gemeinsam überprüfen die Geschäftsleitung und eine Vertretung der Arbeitnehmenden, ob die Löhne dem Grundsatz der Lohngleichheit entsprechen. Falls Ungleichheiten bestehen, wird das Unternehmen sie innerhalb von vier Jahren beseitigen.
Teilnehmen können alle Schweizer Unternehmen, Verwaltungseinheiten und öffentlich-rechtlichen Institutionen mit mehr als 50 Mitarbeitenden.

Beteiligte Institutionen

Arbeitgeber

  • Schweizerischer Arbeitgeberverband
Arbeitnehmer
  • Schweizerischer Gewerkschaftsbund
  • Travail.Suisse
Bund
  • Bundesamt für Justiz BJ
  • Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG